Vätternsee

Karte Vättern

Der Vätternsee ist Schwedens zweitgrößter See – er ist wirklich rießig! Man kann das andere Ende des Ufers nicht sehen.

Schweden26 Schweden6

Der Vätternsee bietet viele Freizeitaktivitäten wie Kanufahren, Angeln, Bootfahrten. Hier gibt es viele Tipps rund um den Vätternsee.

Für unseren einwöchigen Aufenthalt hatten wir uns eine Hütte gemietet – ca. 8 Minute vom Strand entfernt. Bei der Hütte war auch ein kleines Boot dabei, allerdings musste man den Elektromotor von der Hütte zum See runterschleppen. Einmal hatten wir das gewagt und sind auch auf den etwas stürmischen See hinausgefahren, aber mir doch mulmig zu mute, dass wir dann auch wieder schnell ans Ufer fuhren. Im See zu schwimmen war auch möglich und es wäre wirklich ein traumhafter Badesee gewesen, wenn es nicht immer geregnet hätte und es nicht so kalt gewesen wäre. Das Wasser hatte gefühlte 17°C – traumhaft – kalt – kurz – erfrischend!

Schweden7

Nach dem wir den See mit ein paar Spaziergängen erkundet hatten, sind wir zu den berühmten Schleusen von Berg gefahren. In 7 Schleusen geht es in den Götakanal.

Schweden24 Schweden25

Der Tiveden Nationalpark ist in der Gegend des Vätternsee’s aber ein wirkliches Highlight – für alle die gerne Wandern gehen.

Wir entschlossen uns, eine Tour mit ca. 8km zu machen. Am Infopoint des Tiveden Nationalparks befinden sich die Parkplätze sowie Biotoiletten. Dort gibt es auch kleine Karten über die verschiedenen Touren. Ich denke wir haben diese Tour gemacht.

Karte Tiveden

Schweden34 Schweden33 Schweden32

Leider haben wir bei unserem Besuch im Tiveden Nationalpark keinen Elch in Live gesehen, aber wir sind auf unserem Nachhauseweg noch im Elinge Elchpark vorbeigefahren und haben unseren Elch zu sehen bekommen.

Schweden10

Elch in Schweden
Elch in Schweden

Das könnte dir auch gefallen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.