Rote Linsen Spinat Schüssel

Ein Rezept von Sabine
Gericht Hauptgericht
Portionen 1 Person

Zutaten
  

  • 100 gr aufgetauter Tiefkühlspinat
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 1/2 TL Chilliflocken
  • 40 gr rote Linsen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Teriyaki Sauce
  • 1 EL Naturjogurt
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Zwiebel und Ingwer schälen und fein würfeln
  • Linsen in 100 ml kochendem Wasser 8 Minuten köcheln lassen.
  • Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Ingwer und Chiliflocken andünsten. Spinat hinzugeben und kurz mitdünsten. Teriyaki-Sauce dazugeben, Linsen untermengen und mit Pfeffer abschmecken.
  • In einer Schale anrichten und Joghurt daraufgeben.

Fleischsülze mit Bratkartoffeln

Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht, Homeoffice

Zutaten
  

  • 2 Stück Kartoffeln
  • Nach Belieben Salz und Kümmel für die Bratkartoffeln
  • Fleischsülze

Anleitungen
 

  • Kartoffeln schälen und in Würfel oder Scheiben schneiden
  • Ich habe sie roh auf mittlerer Stufe vor sich hin braten lassen, ca 220 Minuten

Schwäbische Pizza

Vorbereitungszeit 2 Min.
Zubereitungszeit 8 Min.
Gericht Hauptgericht, Homeoffice
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 4 Eier
  • 1 Packung Maultaschen
  • Gewürze für das Rührei

Anleitungen
 

  • Die Eier nach belieben würzen, wie ein Rührei (Salz, Pfeffer, etwas Milch, Kräuter)
  • Die Maultaschen in Streifen schneiden und in der Pfanne kurz anbraten.
  • Nach kurzer Zeit das Rührei darüber gießen.
  • Die Schwäbische Pizza ist fertig, wenn das Ei durch ist.

Überbackener Schafskäse

Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 2 Min.
Gericht Hauptgericht, Homeoffice
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 2 Päckchen Schafskäse
  • Olivenöl
  • Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 eingelegte Pepperoni, wer mag
  • eine handvoll Oliven
  • Kräuter wie Thymian oder Rosmarin, wer mag
  • Brot oder Baguette, wer mag

Anleitungen
 

  • betreufelt eine Auflaufform mit etwas Ölivenöl und legt den Schafskäse rein
  • Nun die anderen Zutaten ggf. klein schneiden und in der Auflaufform verteilen
  • Noch ein paar Kräuter drüberstreuen und ab in den Backofen
  • Ab in den vorgeheizten Ofen bei 200° für etwa 15 Minuten

Chilli

Vorbereitungszeit 1 Min.
Zubereitungszeit 13 Min.
Gericht Hauptgericht, Homeoffice
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 Dose Baked beans
  • 400 gr pasteurisierte Tomaten
  • 400 gr Hackfleisch
  • Salz, Pfeffer weitere Gewürze nach Geschmack
  • 1 kleine Dose gemischt Mais, Erbsen (TexMexMix)
  • 3-4 ELEL Creme Fraiche

Anleitungen
 

  • Hackfleisch anbraten
  • alle Zutaten hinzufügen und würzen
  • Zum Schluss das Crème Fraiche unterrühren

Milchreis aus dem Schnellkochtopf

Ein schnelles Rezept von HEIDI 🙂
Vorbereitungszeit 2 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht, Homeoffice
Portionen 4 Personen

Equipment

  • Schnellkochtopf

Zutaten
  

  • 250 gr Milchreis
  • 1 Liter Milch
  • 1 EL Honig

Anleitungen
 

  • Milchreis in der Milch unter rühren aufkochen
  • Deckel drauf
  • Halbe Stunde warten
  • Wer keinen Schnellkochtopf hat, muss halt leider rühren:-)
  • Zum Schluss den Löffel Honig rein – fertig
  • Dazu schmeckt super Krischkompott oder einfach nur Zucker und Zimt

Tortellini Brokkoli Teller

Vorbereitungszeit 0 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 3 Min.
Gericht Hauptgericht, Homeoffice
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 400 gr Brokkoli
  • 400 gr Tortellini
  • 250 ml Sauce Hollondaise
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen
 

  • Bei frischem Brokkoli die Röschen abschneiden und in Salzwasser ca. 6 – 8 Minuten kochen
  • Die Tortellini nach Packungsanleitung kochen. Ich habe meine einfach nach den ersten 5 Minuten dem Brokolli dazugegeben
  • Sauce Hollondaise nach Packungsanleitung zubereiten
  • Tortellini und Brokkoli abgießen und zurück in den Topf. Nun die Sauce Hollondaise dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch 1 – 2 Minuten köcheln lassen bei niedriger Temparatur

Notizen

Quelle: Instagram @rottenzombiedoll

Ofengemüse mit Hähnchen

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 27 Min.
Gericht Hauptgericht, Homeoffice
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • Verschiedenes Gemüse nach Wahl z. B. Kartoffeln, Zwiebeln, Paprika, Zuccini, Aubergine, Tomaten
  • Hähnchenflügel, -schenkel, was einem am Besten schmeckt
  • Hähnchengewürz, entweder selbst marinieren oder ein fertiges Gewürz nehmen
  • Olivenöl

Anleitungen
 

  • Das Gemüse klein schnippeln und auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen
  • Die Hähnen mit der Marinade einreiben und oben auf das Gemüse legen
  • Das Gemüse und die Hähnchen mit Olivenöl betreufeln, Salz und Pfeffer drüber und ab in den Ofen
  • Je nach Gemüse und Fleisch sollte es bei 200° für ca. 30 – 45 Minuten im Backofen garen

Gebratener Weißkohl mit Kabanossi

Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Equipment

  • Wok

Zutaten
  

  • 1 Kopf Weißkohl
  • 250 gr Kabanossi oder andere Würstchen
  • 10 Kirschtomaten
  • 1,5 TL Kümmel
  • 2 EL Tomatenmark
  • 200 gr Creme Fraiche
  • 2 EL Sojasoße
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Butter oder anderes zum anbraten

Anleitungen
 

  • Den Weißkohl in schmale Streifen schneiden und mit der Butter (oder Öl) im Wok anbraten
  • Nach 5 Minuten die geviertelten Tomaten dazugeben und immer gut umrühren, bis der Kohl leicht gebräunt ist
  • Creme fraiche, Tomatenmark, Kümmel und Sojasoße unterrühren
  • Die geschnittenen Kabanossi braten
  • Den Kohl mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Wurst unterheben

Notizen

Quelle: DAK Gesundheitsheftchen 1/2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating